+49 (0) 20 64 / 5 11 83
follow me on facebook

Orthopädische Maßschuhe

Im Gesundheitshandwerk Orthopädieschuhtechnik führen nur perfekte handwerkliche Leistungen zu optimalen Versorgungen.

Hierbei werden viele traditionelle, aber auch immer mehr moderne Konstruktions- und Produktionsverfahren eingesetzt.
 
Die CAD (computergestütztes Design) / CAM (computergestützte Fertigung) – Technik hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem unverzichtbaren Werkzeug in unserem Betrieb entwickelt und wird ständig weiter ausgebaut. Bei der Nachbearbeitung am Computer werden am Bildschirm stützende, korrigierende und entlastende orthopädische Elemente millimetergenau modelliert.
 
Auf einer CNC-Fräsmaschine werden die individuellen Leisten gefräst, über die unsere Scantec® Maßschuhe hergestellt werden.

Scantec® Maßschuhe sind orthopädische Hilfsmittel mit therapeutischer und rehabilitativer Zielstellung. Die Konstruktion erfolgt nach besonderen Maß- und Modellverfahren. Sie sind Sonderanfertigungen nach ärztlicher Verordnung und deshalb jeweils nur für eine bestimmte Person geeignet. Sie entsprechen der knöchernen Fußform, der Sohlenplastik, enthalten Weichteilausarbeitungen, korrigierende, stützende und entlastende Elemente, Bettungen etc. Wenn die Schuhzurichtung am Konfektionsschuh oder die orthopädische Einlage das Behandlungsziel nicht erreicht oder der krankhafte Fußfehler nicht mit einem Konfektionsschuh zu bekleiden ist, können Scantec® Maßschuhe helfen.

Deformitäten, Mißbildungen, Beinverkürzungen, Lähmungen, Amputationen, Haltungsfehler, insuffiziente Fußgewölbe, Gelenkveränderungen, Schwielen, schmerzhafte Bewegungen, instabile Gelenke, Achsenabweichungen, Durchblutungsstörungen und neuropathische Veränderungen (z.B. bei Diabetes mellitus) sind Indikationen für eine Scantec® Maßschuhversorgung.

Da der Scantec® Maßschuh nicht ausschließlich Hilfsmittel, sondern auch ein Bekleidungsstück darstellt, wird besonders auf eine ästhetische Gestaltung und ein modisches Erscheinungsbild Wert gelegt. Individuelle Wünsche der Patienten werden soweit wie möglich berücksichtigt.

Wir beraten Sie gern individuell über Möglichkeiten einer individuellen Versorgung mit Scantec®.